• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Osterkonzert in Leubnitz

Tipp Schlossförderverein lädt ein

Leubnitz. 

Am Karsamstag, 19. April, wird um 15 Uhr zum Osterkonzert im Weißen Saal des Schlosses Leubnitz eingeladen. Maciej Baranowski aus Polen, seines Zeichens Hornist, bringt u.a. Werke von Robert Schumann, Ludwig van Beethoven und Claude Debussy zu Gehör.

Begleitet wird er am Flügel von der Japanerin Akiko Nikami. Sie hatte seit ihrem vierten Lebensjahr Klavierunterricht; ihre Lehrer waren renommierte Künstler. Im Jahr 2011 bestand sie das Examen. Obwohl beide noch jung an Jahren sind, können sie auf zahlreiche solistische Konzerte zurückblicken. Bei Wettbewerben im In- und Ausland erhielten sie beeindruckende Preise. Das Leubnitzer Konzertpublikum kann sich auf einen angenehmen Nachmittag mit hochwertiger Kammermusik freuen. Die Aktiven des Schlossfördervereins sorgen für die kulinarischen Bedürfnisse der Gäste. Vor dem Konzert, in der Pause und nach dem Konzertende besteht auch die Gelegenheit, die aktuelle Bilderausstellung im Kreuzgewölbe zu betrachten.