• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Osterschmuck hält Einzug in Pausa, Reuth und Krebes

Ostern Gabriele Schrörs bunte Osterszenen laden zum Verweilen ein

Pausa/Reuth/Krebes. 

Pausa/Reuth/Krebes. Osterschmuck hält jetzt in den Orten Einzug. Auch im Vogtland werden die Sträucher in den Gärten und Parks mit bunten Eiern geschmückt. Eine hölzerne Hollywoodschaukel im Kleinformat hat Gabriele Schrörs für ihre zwei Osterhasen vor ihrem Wohnhaus in der Pausaer Vorstadt aufgebaut. "Mein Mann Peter hat mir die Birkenscheiben für die Osterhasen zurecht gesägt, das andere habe ich alles gemacht", berichtet sie. Entstanden ist eine bunte Osterszene, an welcher man gerne stehen bleibt und verweilt.

Basteln zum Entspannen

"Ich bin sonst in der Hutzngruppe und bastele immer etwas auch für die anderen", erzählt Gabriele Schrörs. Da man sich ja aber nicht mehr im Heimateck Pausa treffen könne, bleibe man per Handy in Kontakt. "Das Basteln entspannt mich, da komme ich richtig runter", so die Pausaerin. In der Erdachsenstadt basteln und werkeln viele für Ostern, sagt sie. Die in ihren Fenstern sitzenden Osterhasen aus Wolle, zeigt Gabriele Schrörs, habe eine Freundin für sie angefertigt.

In Krebes trohnt an der Ortsdurchfahrt eine schmucke, mit Nadelzweigen gesteckte Osterkrone und erfreut die Vorbeifahrenden und die Fußgänger.

In Reuth stehen auf dem österlich geschmückten Brunnen im Querweg zwei Osterhasenjungs und schauen keck in die Runde.



Prospekte