Pausa-Mühltroff: Senioren wird Hilfe angeboten

verwaltung Stadt nimmt Anfragen telefonisch an

Pausa-Mühltroff. 

Pausa-Mühltroff. Ältere und allein lebende Bürger in Pausa-Mühltroff, die in der jetzigen Situation Hilfe und Unterstützung benötigen, können sich im Pausaer Rathaus telefonisch melden unter 037432-6030. Darauf weist Bürgermeister Michael Pohl hin. Eine Notbetreuung für Kinder von Eltern, welche in einem Beruf zur Aufrechterhaltung der wichtigsten Infrastrukturen beschäftigt sind, wird in Pausa-Mühltroff sichergestellt. Schulen und Kindergärten sind bekanntlich geschlossen.

Nur wichtige Termine sollen vor Ort wahrgenommen werden

Seit Dienstag sind auch in Pausa-Mühltroff alle städtischen Einrichtungen nicht mehr geöffnet, die auf Grund des Besucherverkehrs zur Verbreitung des Corona-Virus beitragen können. Am Montag wurden bereits die Sporthallen in Pausa und in Mühltroff für den Übungs- und Wettkampfbetrieb geschlossen. Das Rathaus in Pausa ist ebenfalls für den Besucherverkehr ebenfalls nicht mehr zugänglich. Anfragen werden aber telefonisch und per E-Mail entgegengenommen und bearbeitet, teilt die Stadtverwaltung Pausa-Mühltroff mit. Nur wichtige und unaufschiebbare Angelegenheiten können persönlich im Rathaus erledigt werden - nach vorheriger telefonischer Terminabsprache. Für diese Entscheidungen wird seitens des Bürgermeisters um Verständnis gebeten. "Gleichzeitig vertraue ich auf die Vernunft und den gesunden Menschenverstand unserer Bürger, um die derzeitigen Herausforderungen durch den Corona-Virus unter gegenseitiger Rücksichtnahme und Unterstützung zu meistern", sagt Michael Pohl.