Pfarrhaus fällt Einbrechern zum Opfer

blaulicht 1.000 Euro Sachschaden

Netzschkau. 

Netzschkau. Am Mittwochmorgen meldete das Pfarramt in der Martin-Luther-Straße der Polizei einen Einbruch am Pfarrhaus. Die unbekannten Täter hatten offenbar im Erdgeschoss ein Fenster aufgehebelt und verschafften sich somit Zugang in das Haus.

Die Täter durchsuchten die Räume und stahlen aus der Spendenkasse einen geringen Bargeldbetrag. Der Sachschaden hingegen, beträgt über 1.000 Euro.