Pfingstkonzert mit Musik in der Natur

Veranstaltung Vogtlandphilharmonie spielt Bach und Co.

pfingstkonzert-mit-musik-in-der-natur
Malerisch gelegen ist das Sommerpalais. Foto: Simone Zeh

Reichenbach. Musik in der Natur erwartet die Besucher zum Pfingstkonzert in Reichenbach am Montag, 21. Mai, um 14.30 Uhr, und an historischer Stätte um 19.30 Uhr im Greizer Sommerpalais, welches idyllisch im Park liegt. Bei letzterem Konzert wartet die Vogtlandphilharmonie mit drei Werken der Orchesterliteratur auf: Henry Purcells "Der gordische Knoten", Johann Sebastian Bachs Ouvertürensuite Nr. 1 BWV 1066 sowie dessen Konzert für Oboe, Violine und Orchester BWV 1060. Juliana Sigler (Oboe) und Stephan Freunden (Violine) werden solistisch zu erleben sein.

Ebenfalls im Greizer Park gibt es am Pfingstmontag, um 14 Uhr einen Rundgang. Der Parkführer führt bei der knapp zweistündigen Tour zu malerischen Plätzen, öffnet die Augen für die zahlreichen dendrologischen Besonderheiten und gibt Informationen zur Geschichte und Gegenwart des Greizer Parks. Am unteren Schloss an der Tourist-Information ist der Treff.