• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Pistendienst sorgt für Pistengaudi

Schöneck. 

Schneekanonen machen's möglich. Allen Unkenrufen zum Trotz drehen sich im Schönecker Skigebiet die Lifte. Und das auf fast allen Skihängen. In den vergangenen Tagen leistete der Pistendienst ganze Arbeit. Was technisch möglich war, packten die Mitarbeiter an. Bei Minusgraden wurde auch nachts beschneit. Bis jetzt liegen auf den Pisten rund 67 000 Kubikmeter Kunstschnee. Auf dieser Basis will das Team der Skiwelt die bevorstehenden Ferien in Sachsen absichern. Auf dem Balkon des Vogtlandes sind sie optimistisch, dass es gelingt. Im Moment sind die Bedingungen gut.