Plauen: 20-Jähriger demoliert betrunken Schaufenster

Blaulicht Der Sachschaden beläuft sich auf 1.200 Euro.

Plauen. 

Plauen. Gestern Abend gegen 21.00 Uhr schlug ein unbekannter Täter sowohl auf der August-Bebel-Straße die Scheibe einer Hauseingangstür ein. Anschließend beschädigte er in der Forststraße die Rollläden eines Schaufensters.

Nachdem Anwohner die Polizei gerufen hatten, konnte diese den 20-jährigen Täter schließlich in der Bahnhofstraße stellen. Dabei stellten die Beamten bei dem jungen Mann einen Alkoholwert von 2,52 Promille fest. Gegen ihn wurde ein Verfahren zwecks Sachbeschädigung eingeleitet.