• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Plauen: 84-Jähriger stürzt in Baustelle

Blaulicht Er wollte vor einem Auto ausweichen

Plauen. 

Plauen. Ein 84-jähriger Fußgänger lief am Mittwochabend auf dem Gehweg der Dobenaustraße in Richtung Streitsberg. Er wollte die dortige Baustelle umlaufen und wich dafür auf die Fahrbahn aus. In diesem Moment hörte dieser von hinten ein Motorengeräusch und fand sich anschließend am Bauzaun der Baustelle wieder.

Der 84-jährige wurde durch den Sturz leicht verletzt und ambulant im Krankenhaus Plauen behandelt. Zu einer Berührung zwischen dem Mann und dem Fahrzeug kam es nicht. Es entstand kein Sachschaden. Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen unter 03741-140, zu melden.



Prospekte