• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Plauen: Buchsommer der Vogtlandbibliothek startet

Lesen Die Veranstaltung ist ein Magnet für junge Lesefreunde

Plauen. 

Plauen. "Beim Lesen tauch ich ab" lautet das Motto des Buchsommers in Sachsen, an dem sich die Vogtlandbibliothek beteiligt. Mehr als 100 spannende und druckfrische Kinder- und Jugendbücher stehen für die zahlreichen jungen Lesefreunde im Buchsommer-Regal. Der Zuspruch unter den jungen Lesern im Alter zwischen neun bis 16 hält ununterbrochen an: "Seit der Buchsommer-Eröffnung am 12. Juli haben sich bereits 41 Schüler angemeldet", freut sich Bibliotheksleiterin Grit Güttler.

So kann man sich anmelden: 

Wer noch dabei sein will, kann sich jederzeit kostenfrei in der Bibliothek anmelden. Die Abschlussparty am 15. September hält für jeden fleißigen Leser ein Buchsommer-Zertifikat des Deutschen Bibliotheksverbandes bereit. Die Plauener Deutschlehrer dürfen zum neuen Schuljahr diese freiwillige Leseleistung mit einer guten Lese Note belohnen.