• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Plauen: Drei Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Blaulicht Crash auf der B173

Plauen. 

Plauen. Am Sonntagmorgen kam es in Plauen zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Dabei befuhr ein 48-Jähriger mit seinem Audi die B 173, aus Plauen kommend, in Richtung A 72. An der Anschlussstelle Plauen-Ost hatte er die Absicht, nach links auf die Autobahn, in Richtung Hof abzubiegen. Dabei beachtete er den entgegenkommenden Opel eines 85-Jährigen nicht. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Fahrer des Audis und dessen 51-jährige Beifahrerin wurden leichtverletzt. Der Opel-Fahrer wurde schwerverletzt und kam in ein Krankenhaus. Neben den beiden Fahrzeugen wurden noch zwei Verkehrszeichenträger beschädigt. Beide Pkws mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Die Unfallstelle war über zwei Stunden vollgesperrt.