Plauen ist Monopoly!

Freizeit Ab sofort ist die Sonderedition des Brettspielklassikers zu erwerben

Plauen. 

Plauen. In der Spitzenstadt wird ab sofort mit Monopoly-Dollar bezahlt. Das weltberühmte in den USA erfundene Brettspiel "Monopoly" ist ab sofort für knapp 50 Euro in einer Stadt-Edition erhältlich. Angeboten wird die Neuheit unter anderem im Shop des Vogtlandmuseums. Zum Verkaufsstart präsentierten Museums-Chef Martin Salesch und Ausstellungsmanager Lukas Mathiaschek das Spiel um den großen Deal.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten eingebaut

Neben über 20 Plauener Straßen passten die Macher Details rund um die Ereignisfelder und Gemeinschaftskarten ans Stadtgebiet an. Auf dem Verpackungskarton und im Spielfeld entdeckt man zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Im Vorfeld stimmten die Einwohner darüber ab, welche Straßen beim Immobilien-Poker unbedingt mit dabei sein sollten. In dem beigelegten Begleitheft sind die Besonderheiten und historische Bezüge zu den einzelnen Straßenzügen und Gebäuden aufgeführt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!