• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Plauen: Kita-Kinder schicken ein Dankeschön nach Hause

Neustart Kindertagesstätte "Am Fuchsloch" in Plauen wieder geöffnet

Plauen. 

Plauen. Endlich wieder Freunde treffen! Seit Montag dürfen das die 139 Kinder der Kindertagesstätte "Am Fuchsloch" in Plauen. Die integrative Einrichtung wird vom Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. betrieben. Katja Böwe ist im Regionalverband Zwickau/Vogtland für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich: "Endlich konnten wir wieder öffnen", freut sich die Vorstandsassistentin mit den Großen für die Kleinen.

Ein Gemeinschaftserfolg

Vor Ort wacht Kita-Leiterin Daniela Gantke über alle vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen zum Coronaschutz. "Ich möchte mich ganz herzlich bedanken bei allen Eltern für die gute Mitarbeit. Dass wir wieder öffnen dürfen, das ist ein Gemeinschaftserfolg. Weil unsere Familien so super mitspielen, können wir uns jetzt endlich wieder richtig um die Kinder kümmern", übermittelt Daniela Gantke herzliche Grüße. Erzieherin Nancy Göhl stellte sich mit ihrer Gruppe "Fuchs" symbolisch zum Erinnerungsfoto am Holzfuchs auf. "Die Kinder haben dringend ihre Freunde wieder gebraucht", sagen die Erzieherinnen. Die erste Woche lief trotz einiger Einschränkungen sehr harmonisch.