Plauen: Schotterstein auf fahrendes Auto geworfen

blaulicht Der 62 Jahre alte Autofahrer und seine Beifahrerin (60) blieben unverletzt

Plauen. 

Plauen Heute Abend wurde eine 62-jährigem Fahrer und seiner 60-jährigen Beifahrerin ein großer Schrecken eingejagt als bei voller Fahrt ein Schotterstein in ihrem Auto landete. Ein 37-Jähriger hatte den Stein von einer Brücke geworfen. Da er das hintere rechte Fenster durchschlug wurde zum Glück niemand verletzt. Die Polizei konnte den Verantwortlichen stellen und in Untersuchungshaft nehmen. Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurden eingeiltet.