• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Plauen: Schuhdieb gestoppt

Polizei Aufmerksamer Mitarbeiter beobachtete die Tat und schritt ein

Plauen. 

Plauen. Heute Nachmittag, kurz nach 13 Uhr, konnte in der Plauener Stadtgalerie ein Diebstahl verhindert werden. Ein Unbekannter entwendete Schuhe im Wert von 60 Euro. Ein 25-jähriger Mitarbeiter, der die Tat beobachtet hatte, lief dem Dieb hinterher und konnte die Schuhe wieder an sich nehmen. Daraufhin schlug ihn der Täter, der anschließend in Richtung Lutherpark flüchtete. Der Angestellte des Schuhgeschäftes blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der mutmaßliche Täter eine dunkle Hautfarbe und kurze Haare. Er trug ein Basecap, ein graues Shirt, kurze blaue Jeans und weiße Stoffschuhe. Hinweise zum Täter oder dem Tathergang nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen.



Prospekte