• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Plauen: Tina Müller ist die 500. AWG-Neumieterin

Wohnungsgenossenschaft Der Großvermieter bietet den Plauenern seit 1912 ein Zuhause

Plauen. 

Plauen. Die AWG Wohnungsgenossenschaft bietet seit 1912 den Plauenern ein Zuhause. Das Unternehmen hat gegenwärtig rund 230.000 Quadratmeter Wohnfläche an über 4.100 Menschen vermietet.

Von der Mama angeworben

Jetzt durfte sich die Schülerin Tina Müller über eine Dankeschönprämie in Höhe von 100 Euro freuen. Die 20-Jährige wurde von ihrer Mama Heike als 500. Neumitglied gewonnen. "Meine Mutti hat mich überzeugt", lachte die junge Frau, die fleißig am Berufsschulzentrum e.o.plauen lernt.

Mama Heike Müller berichtet: "Wir wohnen seit 17 Jahren in der Dr. Karl-Gelbke-Straße und sind im Chrieschwitzer Hang sehr glücklich." Tochter Tina hat nun ihre eigenen vier Wände in der Jößnitzer Straße gefunden und zum 500sten Jubiläum der Neumitgliederaktion neben einer Geldprämie auch noch einen Stadtgaleriegutschein, Sekt und Schokolade "abgestaubt".

Aktion "Mitglieder werben Mitglieder" wird fortgesetzt

Die AWG-Vorstandsvorsitzende Carolin Wolf und Vorstand Günter Schneider hatten bereits angekündigt, dass die Aktion "Mitglieder werben Mitglieder" fortgesetzt wird. Sie läuft seit 2010 erfolgreich. Jeannine Ammon vom AWG-Mitgliederwesen informiert dazu: "Prämienbedingung ist, dass unser geworbenes neues Mitglied/Mieter über ein halbes Jahr bei uns wohnt und zuvor kein Mitglied und Mieter unserer Genossenschaft war."

Wohnungsvermittlerin Lisa Lang ist genau wie ihre Kolleginnen und Kollegen jederzeit ansprechbar. Die junge Frau hat erfolgreich in der AWG Wohnungsgenossenschaft ihre Ausbildung absolviert und verstärkt nun das 40-köpfige Mitarbeiterteam des zweitgrößten Vermieters des Vogtlandes. Mehr Informationen gibt es im Internet unter :www.awg-plauen.de

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!