• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Plauen: VFC meldet zwei Vertragsverlängerungen

Fußball Oberligist bindet Philipp Sovago und Tom Fischer

Plauen. 

Plauen. Der Fußball-Oberligist VFC Plauen gibt zwei Vertragsverlängerungen bekannt. Wie Pressesprecher Volker Herold mitteilt, hat sich der Verein mit Innenverteidiger Tom Ronny Fischer darauf verständigt, dass der 19-Jährige auch in der kommenden Saison für den VFC Plauen auflaufen wird.

Auch Sovago bleibt dem VFC erhalten

Tom Fischer wechselte im letzten Sommer von der U19 des Chemnitzer FC ins Vogtlandstadion. "Bisher absolvierte Tom elf Pflichtspiele für den VFC und er war mit einem Treffer im Sachsenpokal erfolgreich. Der im Sommer auslaufende Kontrakt wurde bis zum 30. Juni 2022 verlängert", teilt der Verein mit.

Auch Mittelfeldmann Philipp Sovago bleibt beim VFC. Der Offensivspieler verlängerte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag ebenso um ein weiteres Jahr. Der Angreifer kam in der Winterpause der Spielzeit 2019/20 vom damaligen Ligakonkurrenten VfL 05 Hohenstein-Ernstthal nach Plauen.

Der 20-Jährige wurde im Nachwuchs des Chemnitzer FC ausgebildet. 27 Pflichteinsätze in der Oberliga stehen zu Buche. Sein letzter Torerfolg gelang im Auswärtsspiel des VFC in Grimma.



Prospekte