Plauen: Zivilcourage endet im Krankenhaus

Polizei Busfahrer wird von Belästiger geschlagen

Plauen. 

Ein 51-jähriger Busfahrer ist am Freitagabend schwer verletzt worden. Er bemerkte gegen 20.15 Uhr, dass an der Haltestelle Leibnitzstraße zwei Frauen von einem Unbekannten belästigt wurden. Als er den Unbekannten aufforderte, die Frauen in Ruhe zu lassen, schlug dieser auf den Mann ein. Der 51-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen.