• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Plauen900: Am Sonntag spielen "Die Prinzen"

Jubiläum Vogtländer sind eingeladen

Plauen. 

Plauen. Die Spitzenstadt feiert seit einigen Tagen "900 Jahre Plauen". Am Sonntag gibt es um 19 Uhr den festlichen Höhepunkt. Dann geben "Die Prinzen" auf dem Altmarkt ein Konzert. Plauens Oberbürgermeister Steffen Zenner freut sich sehr, "dass wir dank der tollen Unterstützung unserer Sponsoren dieses Großkonzert allen Vogtländern kostenfrei anbieten können. Wir möchten Sie alle herzlich einladen, mit uns zusammen Plauen900 zu feiern", schickt das Stadtoberhaupt herzliche Grüße in die Region.

Die Prinzen - seit über 30 Jahren Kultur

Die seit über 30 Jahren bestehende Leipziger Band vereint unterschiedliche Musikstile, von A capella über Klassik bis hin zu Pop, und sie hat einen enormen Bekanntheitsgrad: 82 Prozent der Deutschen kennen "Die Prinzen". Entstanden im Osten, traten die Künstler ihren Siegeszug im vereinten Deutschland an und sind inzwischen in Ost und West gleichermaßen geschätzt. Sie wuchsen zu den ganz Großen des Musikgeschäftes heran und haben einen wichtigen Teil zur deutschen Kulturgeschichte beigetragen. Ob vergangene Auftritte in der Festhalle Plauen, der Johanniskirche oder Thomas Künzel`s Musical "Comeback! Das Karl-Marx-Musical", welches 2015 im Theater Plauen/Zwickau uraufgeführt wurde - "Die Prinzen" begeistern ihre Fans immer wieder aufs Neue.

Sperrungen in der Stadt

Achtung: Es kommt zu Sperrungen im Innenstadtbereich. Während der Festveranstaltung sind um den gesamten Altmarkt keine Parkstellflächen vorhanden. Alle Besucher möchten bitte rechtzeitig anreisen und gerne auch Bus und Bahn in Anspruch nehmen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!