Plauener Klanggarten im Livestream erleben

übertragung Duo gastiert in den Gärten der Weberhäuser

Plauen. 

Plauen. Trotz Coronajahr und Bombenalarm werden die Veranstalter zum fünften Mal ihren Klanggarten aufsperren. Ursprünglich sollte dieses Event letzten Samstag stattfinden. Der angenommene Blindgängerfund machte den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung.

Die Stadtwerke Strom und der Unikat-Verein in den Weberhäusern ließen sich nicht vom Weg abbringen. "Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, daher bringen wir den Klanggarten 2020 als Special direkt zu euch nach Hause", kündigen Stadtwerke-Pressesprecherin Mandy Wolf und Melanie Müller vom Unikat-Verein an.

Donnerstag von 20 bis 21 Uhr live und in Farbe!

Am Donnerstag gibt es auf der Facebook-Seite des örtlichen Stromversorgers den musikalischen Teil von 20 bis 21 Uhr im Livestream. Auftreten wird das Duo Stiehler/Lucaciu. Mit ihrem instrumentalen Pop jonglieren die Beiden zwischen dem Mut zum Augenschließen und Tobsuchtsanfällen im Sitzen! Programm-Chefin Mandy Wolf: "Es sind die großen Melodien der kleinen, verrückten Dinge. Klanggeschichten, erzählt von den Instrumenten des Duos. Ergänzt wird das Programm von Comedian Benjamin Vinnen, der mit Wortwitz durch den Abend begleitet."

Ruckzuck waren die Karten vergriffen

Das auf 100 kostenfreie Plätze begrenzte Kartenkontingent war ruckzuck via Facebook vergriffen. Wer leer ausgegangen ist, aber das zauberhafte Ambiente der Weberhäuser in Plauen trotzdem erleben möchte, der kann im ebenso kostenfreien Livestream von 20 bis 21 dabei sein. Filme und Kinderprogramm gibt es in diesem Jahr nicht. Melanie Müller betont: "Es wird auch nur ein Garten geöffnet haben. Es ist also völlig zwecklos und unerwünscht, ohne Eintrittskarte zu uns zu kommen.."