• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Plauener Stadtauswahl trifft auf Schalke!

Fußball Samstag großes Jubiläumsspiel in der Südvorstadt

Plauen. 

Plauen. Über 1.000 Zuschauer werden es vermutlich, wenn der FC Schalke mit seiner Traditionsmannschaft in Plauen antritt. Diesen Samstag gibt es nämlich 90 Jahre nach dem damals legendären 5:4-Erfolg des FC Schalke gegen den Plauener Sport- und Ballspielclub das Rückspiel. 1932 ging es einst um den Einzug ins Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft. Das Allstar-Team will zum Jubiläumsspiel ab 16 Uhr auf dem Concordia-Sportplatz in der Südvorstadt so gut wie möglich mithalten. Das Veranstaltertrio, der SpuBC 90 Plauen, der SV Concordia Plauen und der Schalke-Fanclub S.F.C. Königsblau Plauen, teilen mit: "Über 400 Karten sind bereits verkauft. Tickets kosten an der Tageskasse 8 Euro. Das Sportgelände öffnet um 14 Uhr."

 

Olaf Thon bringt Martin Max und Klaus Fischer mit

Schalke-Teamchef Olaf Thon bringt unter anderem Martin Max, Klaus Fischer, Jiri Nemec, Klaus Fichtel sowie die Brüder Rüdiger und Volker Abramczik mit. Änderungen kann es geben. Die Plauener Stadtauswahl unter Leitung von Trainer Thomas Sesselmann hatte sich dreimal getroffen. "Wir wollen guten Fußball spielen und den Zuschauern was bieten", haben sich beide Teams auf einen schönen Nachmittag verabredet. Die Schalker Spieler stehen nach dem Spiel gerne für Autogrammwünsche zur Verfügung und sie mischen sich nach einer kleinen Stärkung auch mit unters Volk. Es wird auch ein paar Erinnerungsstücke zu kaufen geben, die jedoch stark limitiert sind.

 

Aufgebot Stadtauswahl

Torhüter: Gunnar Gerbeth (1. FC Wacker, verletzt), Jörg Selbmann (Post SV), Sandro Lonitz (SpuBC)

Abwehr: Jörg Brückner (ESV Lok), Peter Dietzsch (Fortuna), Jens Ludewig (Wacker), Lutz Hartung (Post SV), Heiko Ordnung (Concordia), Armin Festor (Concordia), Matthias Köhler (SG Jößnitz), Andreas Höhn (VfB Nord)

Mittelfeld: Heiko Gäfke (ESV Lok), Daniel Habeck (ESV Lok), Ronny Becher (Stahlbau), Michael Lauterbach (SpuBC), Sven Gemeiner (VFC), Michael Pilz (VFC), Rico Kurzendörfer (SG Jößnitz), Michael Becker (VfB Nord)

Angriff: Ronny Hempel (Wacker), Kai Martens (VSV), Nils Unterdörfel (Fortuna), Holger Wiesner (SG Jößnitz).

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!