Pöhl: 48-Jähriger verunfallt mit E-Bike

Blaulicht Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,22 Promille

Pöhl. 

Pöhl. Ein 48-Jähriger befuhr mit seinem E-Bike den Radweg an der Hauptstraße in Richtung Pöhl. In Höhe des Ortsausgangs kam er vom Radweg ab und kollidierte mit einer Leitplanke. Dabei verletzte sich der Fahrer leicht. Ein bei dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 2,22 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, eine Strafanzeige wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr gefertigt. Der Sachschaden am E-Bike beträgt zirka 100 Euro.