Pole zeigt Mittelfinger während einer Polizeikontrolle in Plauen

Polizei 30-Jähriger flüchtet vor Polizei - ein Haftbefehl wurde vollstreckt

Plauen. 

Plauen. In der Nacht zum Sonntag kontrollierten Wachpolizisten an der Auenstraße einen Mann, der zunächst flüchtete, aber kurz darauf gestellt werden konnte. Bei der Kontrolle zeigte er den Wachpolizisten den Mittelfinger. Sie stellten kurz darauf fest, dass gegen den 30-Jährigen Polen ein Haftbefehl vorlag und brachten ihn daraufhin in eine Justizvollzugsanstalt.