• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Polizei ermittelt zu versuchtem Totschlag

Polizei Georgier war Opfer einer Messerattacke

Plauen. 

Plauen. Die Kriminalpolizei ermittelt seit Donnerstagabend zu einem versuchten Totschlag der sich auf der Kasernenstraße ereignete. Gegen 20 Uhr war ein 38-jähriger Georgier in einer Wohnung von Landsleuten mit zwei Messerstichen getroffen worden. Der Mann wurde stationär behandelt. Zum Glück waren die beiden Messerstiche nicht lebensgefährlich gewesen. Umstände zum Tatgeschehen und die Hintergründe der Täter sind noch nicht bekannt.



Prospekte