• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Polizei-Kontrolle: Mann würgt Zündschlüssel hervor

Sicherheit Gestohlene Kennzeichentafel fiel auf

Plauen. 

Plauen. Eine Kontrolle durch die Bundespolizei schlug einem 61-Jährigem am vergangenen Samstagabend in Plauen auf den Magen. Die Beamten bemerkten auf einem Supermarktparkplatz eine abgestellte Kawasaki. Die angebrachte Kennzeichentafel war 2015 durch einen Diebstahl abhanden gekommen. Die Polizisten erwarteten daraufhin den Besitzer der Kawasaki.

Als dieser aus dem Supermarkt zurückkam, stritt er zunächst ab, der Besitzer zu sein. Bei einer kurzen Durchsuchung kam jedoch ein Schlüssel zum Vorschein, der in das Tankschloss passte. Plötzlich übergab sich der Mann und würgte den passenden Zündschlüssel hervor. Da der 61-Jährige zudem nicht in Besitz einer Fahrererlaubnis war, wurde Strafanzeige erstattet.



Prospekte