Polizist in Plauen verprügelt

Sicherheit Polizeibeamter bei Auseinandersetzung in Plauen verletzt

polizist-in-plauen-verpruegelt
Foto: Thomas Schmotz

Plauen. Am Montagabend wurde ein Polizeibeamter in der Plauener Innenstadt von drei Angreifern verletzt. Ein junger Mann machte den Zivilpolizisten durch lautes Grölen auf sich aufmerksam. Es kam zu einer Konfrontation zwischen den beiden.

Zwei weitere junge Männer mischten sich ein, im Handgemenge wurde der Polizist verletzt. Die vermeintlichen Täter konnten zunächst fliehen, wurden jedoch später von alarmierten Kollegen geschnappt.

Bei den Angreifern handelte sich um zwei 18-jährige Afghanen und einen 18-jährigen Inder. Ein Alkoholtest bei dem jungen Mann, der als erster auf den Beamten traf, ergab stolze 1,8 Promille.