Projekt "Lieblingsplätze für alle" eingeweiht

Förderung Sachsen Sozialministerin Barbara Klepsch zu Besuch in Hammerbrücke

projekt-lieblingsplaetze-fuer-alle-eingeweiht
Foto: Harry Härtel

Hammerbrücke. Auf Stippvisite im Vogtland war am Freitag Sachsen Sozialministerin Barbara Klepsch. Eine Station führte die Politikerin zum Wernesgrüner Schienen-Express.

Der Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen hat mit Fördermitteln des Freistaates den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs Hammerbrücke für den Wernesgrüner Schienenexpress und den barrierefreien Umbau eines Fahrgastwagens umgesetzt.

Im Rahmen des Investitionsprogramms "Barrierefreies Bauen" werden "Lieblingsplätze für alle", wie der Bahnhof Hammerbrücke, gefördert. Diese verbessern die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Leben in der Gemeinschaft. Mit weiteren Gästen fuhr die Sozialministerin in einer umgebauten Motordraisine nach Rautenkranz.