• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Prost! 43-Jähriger leert komplette Schnapsflasche im Supermarkt

Blaulicht Atemalkoholtest ergab Wert von 2,8 Promille

Plauen OT Obere Aue. 

Plauen OT Obere Aue. Ein 43-Jähriger leerte im Supermarkt eine komplette Flasche Schnaps.

 

Einsatzkräfte des Polizeireviers Plauen wurden Dienstagabend in einen Supermarkt an der Hofer Straße gerufen, wo ein Kunde eine 0,7-Liter-Schnapsflasche im Wert von fünf Euro aus dem Regal genommen und noch vor Ort leer getrunken hatte. Vor Ort trafen sie auf einen 43-jährigen Ukrainer, der sich kaum noch artikulieren konnte.

 

Anzeige wegen fehlender FFP2-Maske

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 2,8 Promille, weshalb die Beamten den Mann vorsorglich in ein Krankenhaus bringen ließen. Gegen den 43-Jährigen wird wegen Diebstahls ermittelt, zudem erhielt er eine Anzeige, weil er im Laden keine FFP-2-Maske getragen hatte.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!