Radfahrer begeht Unfallflucht

Straftat Polizei Auerbach sucht nun nach dem Unbekannten

radfahrer-begeht-unfallflucht
Foto: Thomas Schmotz

Auerbach. Am Donnerstagabend standen gegen 18.00 Uhr ein schwarzer VW Up in der linken Fahrspur und ein weißer Kleintransporter in der rechten Fahrspur der Kaiserstraße an einer roten Ampel.

Während die Fahrer der PKW auf das Ampelsignal warteten, drängelte sich ein Radfahrer zwischen den Fahrzeugen vorbei und rammte diese dabei. Er fuhr daraufhin weiter in Richtung Ellefeld, ohne sich um die Sachschadenregulierung zu kümmern. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Die Polizei Auerbach sucht nun nach dem Täter. Dieser wird als etwa 20 Jahre alt und mit kurzen, dunklen Haaren beschrieben. Er war auf einem dunklen Fahrrad unterwegs und trug keinen Fahrradhelm. Gekleidet war er mit dunkler Kleidung und einer orangen Warnweste.

Hinweise sind bitte an das Polizeirevier Auerbach weiterzuleiten. Telefon: 03744/2550.