• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ranch-Linedancer feiern Geburtstag

Vereinsfest 1. FC Ranch lädt ein

Plauen. 

Der 1. FC Ranch darf sich selber feiern. Zum 13. Sport- und Vereinsfest haben die Plauener allen Grund dafür. Vor 15 Jahren gegründet, trotzen die "Rancher" allen Unkenrufen. Vom 31. Juli bis 2. August veranstaltet die Sportgemeinschaft auf ihrem Gelände in Neundorf ein ziemlich großes Sommerfest. "Dort feiern die Linedancer den zehnten Geburtstag", erzählt Bernd Stemmler. Der "Vogtland-Cowboy" hatte sich 2005 mit seinen Countryfreunden dem 1. FC Ranch angeschlossen. Jetzt ist der Mann Vizepräsident. Die "Rancher" spielen also längst nicht mehr nur Fußball. Linedance, Ninjutsu, Volleyball und Motorsport heißen die vier anderen Abteilungen. Vom 31. Juli bis 2. August ist der Eintritt frei in Neundorf. Dort steigt am Freitag die Eröffnungsparty (20 Uhr) mit "AC Vibes". Am Samstag verrät dann Gudrun Schneider ab 16 Uhr den Interessierten zum Linedance-Workshop das Einmaleins für Neueinsteiger. Der international bekannte Stargast bekam vom Fachmagazin "Living Line Dance" den Country-Award verliehen. Ebenso ein Knüller wird das Livekonzert (20 Uhr) von "Westend Country Power" aus Erfurt. In den pausen legt DJ Andreas Reuter (Disco 72) auf. Mehr zum Fest am Mittwoch im BLICK. kare



Prospekte