Randalierende Jugendliche gefasst

Polizei Rangelei zwischen Jugendlichen und Grundstücksbesitzer

Plauen. 

Plauen. Zeugen beobachteten am Sonntagabend, wie ein Holzzaun eines Grundstücks durch drei Jugendliche beschädigt wurde. Die Tatverdächtigen (m 13, m 2x 15) wurden bis zum Eintreffen der Polizei vom Zaunbesitzer (47) festgehalten. Dabei kam es nach Angaben zu einer körperlichen Rangelei, zu Beleidigungen, Bedrohung und zur Beschädigung der Jacke eines 15-Jährigen.

Der Besitzer meldete auch, dass am 20. Januar und am Silverstag Beschädigungen am Zaun zu verzeichnen waren. Bei einem der 15-Jährigen wurde zudem ein verbotenes Springmesser sichergestellt.