• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Randalierer bewerfen Regionalbahn mit Steinen

Blaulicht Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Falkenstein / Schöneck. 

Falkenstein / Schöneck. Am gestrigen Dienstag wurde ein auf der Linie RB 1 verkehrender Zug der Vogtlandbahn zwischen den Haltepunkten Falkenstein(Vogtl) und Schöneck(Vogtl)/Ferienpark offenbar beschossen oder mit einem unbekannten Gegenstand beworfen. Dabei wurde eine Scheibe an der Bahn zerstört. Verletzt wurde niemand, die Schadenhöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Der Tatzeitraum liegt zwischen 11:03 Uhr und 11:23 Uhr.

Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und sucht Zeugen, die zur Aufklärung der Straftat beitragen können. Insbesondere wird die Frau gebeten sich zu melden, die an der Station Schöneck/Ferienpark ausstieg und den Triebfahrzeugführer über die beschädigte Scheibe informierte. Hinweise bitte an die Bundespolizei Klingenthal unter der Telefonnummer 037467/2810.