• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Randalierer hatte 3,34 Promille intus

Polizei 26-Jähriger warf in Auerbach Mülltonnen um

Auerbach. 

Auerbach. Am Mittwochabend riefen Anwohner die Polizei in die Hainstraße, weil dort ein Mann Mülltonnen umwarf und ein Werbeschild beschädigte. Als die Polizei ankam, fand sie den Mann sturzbetrunken auf einer Wiese liegen. Der 26-Jährige gab an, dass er aus Frust ausgetickt sei.

Ein Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von 3,34 Promille. Der Mann war leicht verletzt, weshalb er vom Rettungsdienst behandelt und dann auf das Polizeirevier gebracht wurde.



Prospekte