Rassenvielfalt in alter Schäferei

Züchterschau Preisrichter bewerten über 500 Tiere - Exoten als Zugabe

Diese Schau ist an Vielfalt kaum zu übertreffen. Der Rassegeflügel- und Rassekaninchen-Zuchtverein Weischlitz und Umgebung lädt dieses Wochenende zur traditionellen Zucht-Ausstellung ein. Im Vereins-Domizil "Alte Schäferei" präsentieren die Gastgeber 520 bewertete Tiere. Züchter aus elf vogtländischen Vereinen sind dabei. In den Käfigen entdecken Besucher Kaninchen, Gänse, Enten, Hühner und Tauben. Zudem ist eine Exotenschau mit Sittichen, Finken, Wachteln und Fasanen vorbereitet. Wer möchte, kann sein Glück an der Tombola versuchen. Als Hauptpreis winkt eine lebende Gans. Nun hoffen alle Beteiligten auf regen Zuspruch. Im Vorjahr machten sich rund 300 Besucher auf den Weg ins Vereinsgelände. An gastronomischen Angeboten wird es nicht fehlen. Die Schau ist am Samstag von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag noch einmal von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 2 Euro. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre dürfen zum Nulltarif in die Ausstellung.