Rassige Kaninchen, Hühner und Tauben warten

Schau In Rothenkirchen ist Lokalschau für Geflügel und Kaninchen

rassige-kaninchen-huehner-und-tauben-warten
Ein rassiges Langohr bei einer Schau. Foto: Simone Zeh

Rothenkirchen. Es wird am Wochenende in Rothenkirchen mächtig gurren, scharren und krähen. Der Geflügel- und Kaninchenzüchterverein lädt zur Lokalschau in der Mehrzweckhalle ein. Es gibt ein abwechslungsreiches buntes Ausstellungsbild mit Tauben, Hühner sowie Kaninchen zu sehen.

Den Besuchern wird ein Einblick in die Vielfalt der ausgestellten Rassen und ihren Farbschlägen gegeben. Zugleich können sich Interessierte über das interessante und vielfältige Hobby der Kleintierzucht informieren und mit den Züchtern ins Gespräch kommen.

Preise und Pokale warten

Das Siegertier sowie der Vereinsmeister werden mit Pokalen und Urkunden ausgezeichnet. Für die besten Züchter gibt es zusätzlich noch Ehrenpreise. Eine umfangreiche Tombola sowie ein ansprechendes Angebot an Speisen und Getränken werden vorbereitet.

Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag (13. Januar) von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag (14. Januar) von 9 bis 15 Uhr. Die Züchter von Rothenkirchen laden herzlichst ein und freuen sich auf die Besucher. Die Schau findet man direkt an der B 169, Abzweig Bärenwalde/Zwickau. Parkmöglichkeiten befinden sich gegenüber.

Noch ein tierischer Termin: Die 33. Vogtländische Rassetaubenschau findet am Samstag, 13. Januar, und Sonntag, 14. Januar, in Theuma statt und wird vom dort ansässigen Rassegeflügelzüchterverein durchgeführt. Voriges Jahr musste die Schau abgesagt werden wegen der Vogelgrippe. Umso größer ist jetzt die Vorfreude der Züchter und sicher auch der Besucher.