Rassige Langohren, Geflügel und Tauben zu sehen

Tipp Kleintierschau am kommenden Wochenende in Brockau

Rassige Kaninchen, Geflügel und Tauben sind bei der Kleintierausstellung am Samstag, 28. November, und am Sonntag, 29. November, in in Brockau im Bürgerhaus zu sehen. "Die Ausstellung ist immer ein Höhepunkt für unseren Vereins", sagt Helmar Enge. "Über hundert Kaninchen, Hühner und Tauben werden zu sehen sein." Dazu kommen befreundete Kleintierzüchter von Vereinen unter anderem aus Reudnitz, Friesne, Heisndorfergrund und Pfaffengrün, die ebenfalls ihre rassigen Zwei- oder Vierbeiner präsentieren werden.

Siegfried Bauer mit 84 Jahren ist der älteste im Brockauer Verein und immer noch aktiv dabei. Ihm eifert Enkel Franz nach, der aber auch gerne Fußball spielt. "In unserem Verein sind zehn Züchter. Im Verein haben wir 20 Mitglieder." Auch Enrico Vogt, ein junges Mitglied im Verein, wird seine Zwergwidder rhönfarbig zeigen. Ansonsten aber liegt das Altersdurchschnitt im Brockauer Kleintierzüchterverein eher hoch. Dabei würde man sich über Nachwuchs sehr freuen. Geöffnet ist die Schau am Samstag von 9 bis 17 Uhr, und am Sonntag von 9 bis 15 Uhr.