Regeneration und Entspannung im Advent

Gewinnspiel Sächsische Staatsbäder verloren Freikarten für die Soletherme

regeneration-und-entspannung-im-advent
Die Soletherme in Bad Elster. Foto: Staatsbäder / Pastierovic

Bad Elster. Regeneration und Entspannung für Körper und Geist finden Gäste der beliebten Soletherme in Bad Elster. Sie schätzen das wohltuende Vergnügen des schwerelosen Schwebens wie im Toten Meer - und das im Vogtland. Durch den starken Auftrieb kann der Körper mit all seinen Muskeln entspannen. Leichtigkeit, bessere Beweglichkeit sowie mentale Tiefenentspannung stellen sich ein. Dies trägt zur Regeneration von Körper, Geist und Seele bei und stärkt die Widerstandskraft und die Immunabwehr. Die Haut kann in der Sole mehr Feuchtigkeit speichern, so dass der Aufenthalt wie ein Jungbrunnen wirkt. In den drei Becken der Therme wird das Phänomen "Sole" in verschiedenen Nuancen fühlbar. Der Indoor-Salzsee bietet mit 15prozentigem Salzgehalt deutschlandweit eine der höchsten Konzentrationen im Indoorbereich. Weitere Highlights sind das Licht- und Klangbad sowie das vogtländische Hutznbad. Gespeist wird die Therme aus einem 1.200 Meter tiefen Solevorkommen im Elstertal, das einem Jahrmillionen alten Urmeer entstammt. Das Wasser verfügt über eine außergewöhnliche Zusammensetzung und Konzentration an Mineralien und Spurenelementen. Alle Eintrittstarife und Wohlfühlleistungen können auch als Gutschein zum Verschenken bestellt werden. Infos: Sächsische Staatsbäder GmbH, Telefon 037437-71111 (Internet www.saechsische-staatsbaeder.de). Die Sächsische Staatsbäder GmbH verlost heute 3x2 Freikarten. Beantworten Sie diese Frage: Aus wie viel Metern Tiefe stammt das Soletherme-Wasser? Unsere Hotline 01379/222310 (MIT, 50 Cent / Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk kann abweichen) ist geschalten ab heute bis Sonntag, 22 Uhr. Die Gewinner werden durch die Geschäftsstelle Plauen informiert.