Reichenbach blüht dieses Jahr wieder auf

Kleine Gartenschau Ein Höhepunkt im Veranstaltungsjahr

reichenbach-blueht-dieses-jahr-wieder-auf
Reichenbach will dieses Jahr wieder mit Gartenkunst locken. Foto: Simone Zeh

Reichenbach. Die kleine Gartenschau wird in diesem Jahr einer der Höhepunkte in Reichenbach sein. Vom 29. Juni bis 7. Juli werden zauberhafte Blumenarrangements, eine Hallenblumenschau und ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm präsentiert. Eröffnet wird die Schau am Samstag, 29. Juni, um 11 Uhr, es folgt ein buntes Nachmittagsprogramm mit Hartmut "Muck" Schulze-Gerlach, eine Lesung mit Bernhard Bettermann im Veranstaltungsforum, eine Musical-Gala sowie ein abendliches Konzert (21 Uhr) mit Christina Rommel. Am Sonntag, 30. Juni, finden ein musikalischer Frühschoppen sowie ab 14 Uhr das Musikschulsommerfest statt. Um 20 Uhr beginnt die Schlagernacht mit den Doubles von Helene Fischer & Andreas Gabalier.

Schalmeienspektakel, Helikopterrundflüge und Sommernachtskino: Hier ist für jeden etwas dabei

Am Mittwoch, 3. Juli, konzertiert um 15 Uhr die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach. Am Donnerstag, 4. Juli, wird zum Blasmusiknachmittag eingeladen. Am Freitag, 5. Juli, heißt es um 20 Uhr: 20 Jahre Freemix and Friends. Am Samstag, 6. Juli, steigt um 14 Uhr das 19. Vogtländisches Schalmeienspektakel. Um 19 Uhr steht Jana Sammer auf der Bühne und um 21 Uhr sind "De Randfichtn" an der Reihe. Am Sonntag, 7. Juli, beginnt um 10 Uhr der Ökumenische Stadtkirchentag. Musik im Park gibt es ab 14 Uhr. Außerdem werden angeboten: Helikopterrundflüge, Fachvorträge und Workshops, Sommernachtskino, Hallenblumenschau, Gärtnermarkt, Kräuterlehrpfad, Gästeführungen, Festzelt und vieles mehr.

Karten können schon jetzt gekauft werden

Im Vorverkauf sind Eintrittskarten im Bürgerbüro der Stadtverwaltung erhältlich. Eintrittskarten gibt es als Tageskarten oder auch als Dauerkarten, die zum Besuch an allen Tagen berechtigen. Es gibt Karten auch zum ermäßigten Tarif. Ein Extra-Rabatt wartet auf Dauerkartenbesitzer von 2009, als die Landesgartenschau stattfand. Als Aktion im Vorverkauf erhalten die Käufer, die auch zehn Jahre nach der 5. Sächsischen Landesgartenschau ihre Dauerkarten von 2019 noch vorlegen können, einen Rabatt auf die Dauerkarte von 2 Euro. Die Aktion läuft bis zum 31. Januar 2019.