• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Reichenbach: Der Winterdienst steht bereit

Wintereinbruch Für eine solide Vorbereitung auf den Winter wurden rund 413.000 Euro invesiert

Reichenbach. 

Reichenbach. David Lange, Peter Schilbach und Matthias Kluge (v.li.) sorgen dafür, dass die Fahrzeuge der Straßenmeisterei Reichenbach für den Winterdienst jederzeit einsatzbereit sind. Nach Informationen des Vogtlandkreises wurden an den vier Meisterei-Standorten in Reichenbach, Falkenstein, Adorf und Plauen 413.000 Euro in neue Fahrzeug- und Gerätetechnik investiert. Das Personal betreut vogtlandweit über 1100 Kilometer Straßen. Mehr als 40 Mitarbeiter sind von 3 bis 22 Uhr im Zweischichtsystem unterwegs. Bei Bedarf können die Einsatzzeiten an die Wetterlage angepasst werden. Insgesamt 8500 Tonnen Auftausalz stehen zur Verfügung. Damit sind alle Lager komplett gefüllt. Im zurückliegenden Winter wurden laut den Verantwortlichen 5400 Tonnen Streusalz- und Sole verbraucht.



Prospekte