• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Reichenbach: Hier gefährden Bäume den Verkehr

Massnahmen Stadtverwaltung informiert über Baumfällungen

Reichenbach. 

Reichenbach. Über sechs Baumnotfällungen im Stadtgebiet von Reichenbach informierte die Stadtverwaltung. Fünf Baumfällungen seien als Maßnahme der Gefahrenabwehr entlang der Kreuzholzstraße, rechte Seite in Richtung Mühlwand, notwendig. Eine Buche am Ruppelte Teich, die bereits abgestorben sei, kommt dazu.

Gefahrenquelle für Verkehrsteilnehmer

Darüber hinaus informiert die Stadtverwaltung Reichenbach über vier erforderliche Totholzausschnitte ebenfalls entlang der Kreuzholzstraße, rechte Seite in Richtung Mühlwand, beziehungsweise geht es darum, dass einzelne starke Äste entfernt werden müssten. Die Arbeiten seien notwendig geworden, heißt es, da die zur Fällung bestimmten Bäume komplett abgestorben seien und somit eine Gefahrenquelle für Verkehrsteilnehmer darstellen würden. Es liege Gefahr im Verzug vor, heißt es von Seiten der Stadt. An den Straßen kann es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen, sodass Kraftfahrerbesondere Vorsicht walten lassen sollten.



Prospekte