Reichenbach: Kunde verweigert Mund-Nasenschutz

Polizei Anzeige wegen Verstoß gegen die Corona-Schutz-Verordnung

Reichenbach. 

Reichenbach. Am Samstagabend kam es in einem Einkaufsmarkt in Reichenbach zu einem Polizeieinsatz. Der Grund war ein 41-jähriger Deutscher, der sich weigerte einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes forderte ihn mehrfach dazu auf. Statt dieser Aufforderung nachzukommen, beleidigte er den Mitarbeiter. Gegen den 41-Jährigen wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung, sowie eine Strafanzeige wegen Beleidigung gefertigt.