• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Reichenbach: Maschinisten für Feuerwehr-Drehleitern werden ausgebildet

Feuerwehr Für Einsatz der neuesten Technik fit machen

Reichenbach. 

Reichenbach. Die Drehleiterbesatzungen für die Benutzung der neuesten Feuerwehrtechnik fit machen, das ist das Ziel in Reichenbach. Damit im tatsächlichen Ernstfall die Floriansjünger gut gewappnet sind und die Technik im Griff haben. Seit voriger Woche bereits werden deshalb Maschinisten für Drehleitern der Feuerwehr ausgebildet. Am heutigen Mittwoch endet die umfangreiche Ausbildung. Die praktischen Übungen mit der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach, Baujahr 2020, und damit eine der modernsten Drehleitern überhaupt, wurden an verschiedenen Gebäuden und Orten in Reichenbach durchgeführt. Die theoretischen Kenntnisse wurden in der Feuerwache Reichenbach gelehrt.

So lief die praktische Ausbildung ab

Die praktische Ausbildung der Floriansjünger fand an Objekten mit ganz verschiedenen Höhe statt. So wurde ein Anleitern am Reichenbacher Wasserturm, der Peter-Paul-Kirche am Kirchplatz, an der Dittesschule in der Dittesstraße, dem Stadthaus auf dem Markt 6, dem Haus Caroline in der Julius-Mosen-Straße sowie auch an der Paracelsus-Klinik durchgeführt. Die Gebäudeverantwortlichen und Eigentümer wurden im Vorfeld darüber informiert, dass es sich nicht um einen Ernstfall, sondern um eine Übung handelte. Weiterhin erfolgte die Ausbildung in Wohngebieten der Stadt, die eine enge Bebauung aufweisen oder an Hanglagen liegen, beispielsweise im Quartier Fritz-Ebert-Straße und in der Bebelstraße. Verkehrsteilnehmer wurden um Vorsicht gebeten.