Reichenbach: Mit über 2 Promille drei Autos beschädigt

blaulicht Einer der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden

Reichenbach. 

Reichenbach. Am zeitigen Sonntagmorgen befuhr ein 19-Jähriger mit einem VW einen Parkplatz an der Brunner Straße in Reichenbach und stieß dabei gegen einen abgeparkten VW. Dieser wurde durch den Aufprall gegen einen weiteren VW geschoben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 3.500 Euro geschätzt worden. Einer der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 19-Jährigen war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,1 Promille. Daraufhin wurde er zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige erstattet.