• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Reichenbach: Philharmonie kommt zu Silvester und Neujahr ins Wohnzimmer

Musik Teile des Programms wurden Anfang Dezember in der Vogtlandhalle Greiz als Video aufgezeichnet

Reichenbach/Greiz. 

Reichenbach/Greiz. Eigentlich standen 24 Silvester- und Neujahrskonzerte im Terminkalender der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach. Bis weit über die Grenzen des Vogtlandes hinaus war das Orchester mit seinen heiteren und beschwingten Melodien aus Oper, Operette und Musical zum Jahreswechsel gebucht. Ob in Reichenbach, Rodewisch, Falkenstein oder Zeulenroda.

Da daraus corona-bedingt nichts wird, hat sich das Orchester etwas Besonderes einfallen lassen, um die im Schnitt über 10.000 Besucher dennoch musikalisch in ein hoffentlich besseres Jahr 2021 zu begleiten. Gemeinsam mit der Fernsehproduktion Carlsfeld und Musik Engelhardt aus Lengenfeld war es Dank einer Reihe von Unterstützern und Sponsoren möglich, Teile des Programms Anfang Dezember in der Vogtlandhalle Greiz als Video aufzuzeichnen. Zusammen mit der Sopranistin Barbara Elisabeth von Stritzky und dem Tenor Alexander Geller präsentieren die vogtländischen Musiker unter Leitung ihres Chefdirigenten Dorian Keilhack Klassiker der heiteren Muse von Franz Lehár, Emmerich Kálmán, Leroy Anderson, Fredo Jung und anderen Komponisten.

Ab Silvester sind die musikalischen Neujahrsgrüße auf der Internetseite abrufbar. Direkt am Silvesterabend werden sie auch auf TV-Westsachen und im Januar im Thüringer Regionalfernsehen ausgestrahlt.



Prospekte