• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Reichenbach: PKW nach Brandstiftung komplett ausgebrannt

Blaulicht Polizei sucht Zeugen zur Tat

Reichenbach. 

Reichenbach. Zu einem Einsatz wurden Kameraden der Reichenbacher Feuerwehr in der Nacht zum Montag gerufen. Auf dem Gelände eines Fahrzeughandels an der Greizer Straße brannte ein PKW der Marke Fiat. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge verhindern. Der Fiat im Wert von rund 500 Euro brannte vollständig aus. Zeugenaussagen zufolge, soll es einen lauten Knall gegeben haben, bevor das Fahrzeug in Flammen geriet. Von weitem wurde eine Person am Brandort gesehen. Aus diesem Grund ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung und bittet um weitere Zeugenhinweise.

Wer hat in der vergangenen Nacht ebenfalls die verdächtige Person auf dem Gelände des Fahrzeughandels gesehen und kann Hinweise zur Identität des unbekannten Täters geben? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter 03744 2550 entgegen.