Reichenbach: Schlimmer Crash mit drei Verletzten

Blaulicht Rentner erlitt schwere Verletzungen

Reichenbach. 

Am Montagabend bog ein 75-Jähriger mit seinem Mazda von der Bahnhofstraße nach links in die Weststraße ab. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Der Rentner kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Auch der 25-jährige Audi-Fahrer und seine 22-jährige Beifahrerin wurden verletzt und ambulant versorgt. Es entstand ein Gesamtschaden von 7.000 Euro. Der Mazda wurde abgeschleppt.