Reichenbach: Vorlesetag in der Jürgen-Fuchs-Bibliothek

Event Am Freitag wird gelesen!

Reichenbach. 

Reichenbach. Am Freitag, 18. November, findet der bundesweite Vorlesetag statt, an dem sich auch die Jürgen-Fuchs-Bibliothek in Reichenbach mit Vorleseaktionen beteiligt. Am Vormittag um 9, 10 und 11 Uhr werden Oberbürgermeister Raphael Kürzinger und Bibliothekarin Alexandra Müller jeweils eine Bilderbuchgeschichte für eine Kindergruppe aus den Reichenbacher Kindertagesstätten vorlesen.

Motto: "Gemeinsam einzigartig"

Die Geschichten wurden dabei so ausgewählt, dass sie das diesjährige Motto des Vorlesetages "Gemeinsam einzigartig" aufgreifen. So wird beispielsweise von Hase Harry erzählt, der nicht wie die anderen Hasen von Möhren träumt, sondern von Discomusik und damit zunächst großes Entsetzen unter seinen Freunden auslöst. Am Ende erkennen aber alle, wie wichtig und bereichernd es ist, individuell zu sein. Weitere kleine und große Gäste sind am Freitag ebenfalls herzlich zum Zuhören in die Bibliothek eingeladen. Der Vorlesetag findet seit 2004 in ganz Deutschland statt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!