Reichenbacher Bürgermeister als Weihnachtsmann

Soziales Raphael Kürzinger besucht kranke Menschen

reichenbacher-buergermeister-als-weihnachtsmann
Raphael Kürzinger. Foto: Simone Zeh

Reichenbach. Genesungswünsche und Geschenke zur Weihnachtszeit hat der Reichenbacher Oberbürgermeister Raphael Kürzinger am Heiligabend überbracht. Am Sonntag besuchte Kürzinger in der Paracelsus-Klinik Reichenbach kranke Menschen sowie Ärzte und Schwestern, die während der Weihnachtsfeiertage im Krankenhaus liegen müssen oder hier ihren Dienst tun.

Mit musikalischem Gruß

Traditionell übergab das Stadtoberhaupt ein kleines Geschenk an Patienten und Mitarbeiter, in diesem Jahr ein Räucherhäuschen. Für einen musikalischen Gruß sorgten traditionell Victoria Kürzinger und das Streichquartett "Kon.sequenz". Das Streichquartett spielt seit neun Jahren zusammen.

Die Mädchen haben unterschiedliche Lebensmittelpunkte und treffen sich in jedem Jahr in der Weihnachtszeit wieder zum gemeinsamen Musizieren. Nächste empfängt Oberbürgermeister Raphael Kürzinger die Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Marien im Rathaus.

Die Aktion Dreikönigssingen 2018 steht unter dem Motto: Gemeinsam gegen Kinderarbeit - in Indien und weltweit.