• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Reichenbacher Testzentrum gestartet

Corona PCR-Test für die Bürger kostenlos

Reichenbach. 

Reichenbach. Das Corona-Testzentrum in Reichenbach ist in Betrieb gegangen. Darüber informiert die Stadtverwaltung Reichenbach. Es befindet sich im Sozialtrakt der Sporthalle "An der Cunsdorfer Straße" und wird vom Rettungszweckverband betrieben.

Im Testzentrum sind sowohl Testungen auf eine Coronavirusinfektion (PCR-Tests) als auch auf Antikörper (sogenannte PoC-Tests) möglich, heißt es. Es werden Antigen-Schnelltests für jedermann durchgeführt. Bei einem positiven Testergebnis schließt sich eine PCR-Diagnostik an. Der Schnelltest kostet 35 Euro und ist im Testzentrum in bar zu bezahlen. Hierfür wird keine Überweisung von einem Hausarzt benötigt.

Überweisung vom Hausarzt

Der PCR-Test ist für die Bürger kostenlos. Für diesen Test ist eine Überweisung vom Hausarzt notwendig. Wer sich testen lassen möchte, soll die Gesundheitskarte mit zum Testzentrum bringen, wird gebeten. Für den PCR-Test wird unbedingt um eine Anmeldung gebeten.

Der Kontakt zum Corona-Testzentrum Reichenbach, Sporthalle "An der Cunsdorfer Straße", ist möglich über Telefon 03741/457287 oder per E-Mail: ctz-rc@rettzv-sws.de.

Geöffnet ist das Reichenbacher Testzentrum von Montag bis Freitag, jeweils 13 bis 16 Uhr.