• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Reiselust kulinarisch und in 3D wecken

Event Zweites Multivisionsfestival in Greiz

Greiz. 

Das Fernweh schüren, die Lust auf Reiseabenteuer wecken - das will Ivonne Peupelmann mit ihrem zweiten Multivisionsfestival in Greiz. Am 8. Februar dreht sich in der Vogtlandhalle alles ums Reisen. Die Besucherzahl von 400 vom vorigen Jahr hofft die junge Frau, die Jura studiert hat, überbieten zu können. "Auf vielfachen Wunsch zeige ich meinen Vortrag "Mein Abenteuer Südostasien" nochmals", sagt Ivonne Peupelmann. Das wird zum Auftakt um 10.30 Uhr sein. Zwei weitere Höhepunkte: Die Saalfelder Weltenbummler Axel Brümmer und Peter Glöckner lassen das Publikum in 20 Jahre Abenteuer schnuppern (16 Uhr). Um 19.30 Uhr kann man mit Olaf Krüger ins geheimnisvolle Island eintauchen. Doch es gibt noch mehr zu sehen: "Korsika in 3D, das finde ich sehr spannend", sagt die Veranstalterin. Dass auch das Vogtland schön ist, will Mario Walther vom Thüringer Vogtland Tourismusverein beweisen. Im Foyer gibt es zudem eine kleine Outdoor-, Reise und Fotomesse, brasilianische Tänze und lukullische Spezialitäten, passend zu den Ländern.