• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Rentnerin in Plauen von PKW angefahren und schwer verletzt

Blaulicht 87-Jährige von rückwärtsfahrendem Auto übersehen

Plauen, OT Chrieschwitz. Bei einem Zusammenstoß mit einem PKW verletzte sich eine Rentnerin am Sonntagvormittag schwer. Eine 33-jährige Deutsche befand sich mit ihrem Kleinbus der Marke Nissan im Zufahrtsbereich zum Kastanienweg. Um auf die Marie-Curie-Straße zu gelangen, fuhr sie mit ihrem Fahrzeug etwa fünfzehn Meter rückwärts und übersah dabei eine 87-jährige Fußgängerin, die sich direkt dahinter befand. Sie stieß daraufhin mit der Rentnerin zusammen, die stürzte und schwer verletzt durch Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde.

 



Prospekte